Dienstag, 19. Juli 2016

41. SSW - K4

Heute ist also der 19. Juli gekommen - der (potentielle) Entbindungstermin.
SSW 40+0
Gestern Abend und auch die Nacht über hatte ich immer mal wieder Wehen, aber die waren weder stark genug noch regelmäßig genug um ins Krankenhaus aufzubrechen und seit heute morgen merke ich kaum noch was.

Untersuchungen: Um 10 hatte ich Kontrolltermin im Krankenhaus (die Ärztin ist ja jetzt im Urlaub). CTG war unauffällig. Die Hebamme meinte ein paar kleine "Hügelchen" wären ja zu sehen aber das war im Verhältnis nix zu denen, die ich gestern oder die Nacht über hatte.
Utraschall hat dann auch wieder ergeben das die anderen Werte wie Fruchtwassermenge und Nabelschnurdurchfluß in bester Ordnung sind also kein Grund zur Beunruhigung. Die Plazenta ist halt verkalkt funktioniert aber bestens. Geschätzt war heute 3095g, also alles wie immer.
Die Ärztin meinte auch sie würde es nicht ausschließen das ich heute nochmal wieder käme. Sonst muss ich spätestens Donnerstag um 9 wieder zur Kontrolle.

Körperlich: Der Bauchumfang ist gleich geblieben. Mein Gewicht wurde heute gar nicht kontrolliert. Es tut sich nicht mehr viel. Die Unbeweglichkeit beim bücken oder so ist halt einfach da.

Sonstiges: Bisher war die Geburt immer noch weit weg (im Kopf) und es hat mir auch gar nichts ausgemacht das das Baby sich zeit lässt, aber jetzt wo der Entbindungstermin erreicht ist wächst langsam die Ungeduld und die Vorfreude.
Meine Mutter ist seit Samstag da, K1 haben wir Sonntag wieder abgeholt. Alle sind bereit nur K4 offenbar noch nicht :)

Kommentare:

  1. Du klingst auch noch nicht sehr nach "Ich hab keinen Bock mehr!"
    Alles Gute für die Zielgerade!
    LG, Frl. Null.Zwo

    AntwortenLöschen
  2. Ne das fängt jetzt erst langsam an. Einerseits kann ich immer noch nicht glauben das es jetzt schon soweit sein soll. Andererseits ist es die vermutlich letzte Schwangerschaft und ich bin eigentlich ganz gerne schwanger gewesen (auch bei den anderen). Aber jetzt wo auch alles erledigt ist was noch so auf dem Plan stand denke ich "es könnte jetzt mal langsam los gehen" das warten ohne was zu tun zu haben ist so langweilig. Es passiert ja auch nicht nix, aber halt nicht genug, also bisher ;)

    AntwortenLöschen