Mittwoch, 5. August 2015

WMDEDGT? 08/15

Es sind noch Ferien und wir sind alle bei meinen Eltern in Köln für ein paar Tage.
Ich stehe als vorletzte (nur K3 schläft noch) gegen 8 auf, gehe duschen und wir frühstücken alle auch der inzwischen erwachten K3.
Danach packen der Mann und ich unsere 7-Sachen und fahren zu IKEA - ohne die Kinder.
Der Plan:
  • Ein neues Bett für uns kaufen
  • Ein Regal für K2 weil er bald ein eigenes Spielzimmer bekommt. Schlafen möchte er weiterhin bei K3
  • Ein Regal für K3's Zimmer dadurch das K2 die anderen beiden vorhandenen Regale mitnimmt
  • Ein Tischset und Malkittel für die Schulbesorgungsliste von K1
  • Eine fehlende (weil gebraucht gekauft) Kleiderstange für einen IKEA Schrank besorgen
  • Einen Kurzzeit/Küchenwecker für die Anziehzeit morgens der Kinder (sonst wird immer getrödelt)
  • ein neues Kopfkissen für mich
  • eine neue Matratze für den Mann
  • und weiterer Kleinkram der aber auf der Liste steht
Bis auf eine Packung Filzstifte die ich zusätzlich gekauft habe haben wir uns an den Plan gehalten und auch alles bekommen. Schwierig war es nur an der Kasse weil die Leute vorher einfach alles wild gestapelt haben und dann quasi nix auf's Band gelegt haben und dann auch noch Teile vergessen hatten. Da hatte man beim zusehen ja schon Mitleid mit der Kassiererin. 
Danach waren wir noch schnell bei der nebendran liegenden Metro vor allem um zu gucken ob es da zufällig auch die "Bärenschule" von Haribo gibt. Die es auch gab. Davon wollte ich was in die Schultüte nächste Woche tun.
Danach haben wir uns nach ewigen Zeiten mal wieder ein Sandwich bei Subway zum Mittagessen gekauft und sind wieder "nach Hause" zu meinen Eltern gefahren.
Der Mann ist dann nach 1 Stunde wieder los meine Oma zum Kaffeetrinken/Abendessen abzuholen. Als die beiden zurück waren haben wir die leckere Erdbeertorte gegessen die meine Mutter mit Unterstützung von K1 & 2 gebacken hatte gegessen.
Kurze Zeit später kamen auch noch mein Bruder mit Frau und Babynichte. Die Kinder mussten das Baby erst mal ausgiebig beknuddeln und auf dem Schoss halten (K2) und streicheln und anfassen (K3). 
Mein Vater kam von der Arbeit und es gab Abendessen für alle.
Im Anschluß sind Bruder und Familie wieder aufgebrochen weil sie morgen in den Urlaub fahren und der Mann und K2 haben sich auch auf den Weg nach Hause gemacht. Wir anderen bleiben noch Etappenweise etwas länger hier.
Während mein Vater die Küche aufgeräumt hat, habe ich K3 ins Bett gebracht und K1 hat mit Oma und Uroma erst eine Runde Qwirkel gespielt (Siegerreihenfolge: Uroma, K1, Oma) und anschließend Mensch Ärger dich nicht (K1, Oma, Uroma). Beides sind sehr beliebte Spiele bei K1.
Dann gab es noch frisch importierten holländischen Vanille Vla mit Schokostreuseln für Uroma und K1
K1 ist dann ins Bett verschwunden und mein Vater bringt gerade die Uroma nach Hause und gleich werde ich noch warten das der Mann Bescheid gibt das er angekommen ist, etwas fernsehen/surfen und ins Bett gehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen