Montag, 5. Januar 2015

WMDEDGT? 01/15

Frau Brüllen hat wie immer am 5. des Monats zum Tagebuch bloggen mit "Was Machst Du Eigentlich Den Ganzen Tag?" aufgerufen.

Nach dem die Ferien für den Kindergarten schon heute zu Ende waren, hat heute morgen um halb 7 der Wecker geklingelt. K2 und K3 waren dann auch gleich wach. Erstaunlicherweise war es das Frühaufsteherkind K1 das nicht aus dem Bett kommen wollte. Vermutlich hatte er sich nach den 2 Wochen Ferien endlich an das länger schlafen gewöhnt.
Nach dem Anziehen und Frühstücken sind wir zum Kindergarten. K1 mit dem Fahrrad, K2 mit dem Laufrad und ich zu Fuß mit K3 im Kinderwagen.
Zurück zu Hause war erstmal aufräumen angesagt. K3 zum (Vor-)mittagsschlaf hinlegen und bloggen, bzw. Internetzeit. Dazu noch etwas Buch lesen.
Um 12 bin ich wieder los Richtung Kindergarten.
Zurück habe ich schnell Mittagessen gemacht. Normalerweise essen wir alle zusammen abends warm, aber K1 wollte heute unbedingt etwas warmes essen also habe ich die Tortellini mit Sahne-Kräutersoße für die Kinder schon Mittags gekocht.
Da in NRW noch Schulferien sind, fällt das Montagsnachmittagsprogramm heute aus und als die Kinder nach dem Mittag essen wie wild geworden durch das Erdgeschoss rennen (bei uns ist ein Rundkurs möglich) schicke ich die beiden großen aufs Klo und dann nach draußen in den Garten. Dort haben sie sich mit den diversen Fahrzeugen, Gartengeräten, 2 Plastiktennisschlägern+Ball und einem Seil vergnügt bis gegen 16 Uhr. Dann musste K2 auf die Toilette und weil die Hose nass war musste er gleich drinnen bleiben und sich umziehen. K1 hat dann noch mit dem Papa der gerade nach Hause kam draußen aufgeräumt.
Anschließend gab es warmen Kakao für die Kinder zum aufwärmen und dann haben die beiden großen sich an den Tisch gesetzt und gemalt (in Malbüchern) und K3 hat mit dem Papa vor dem Kamin gekuschelt bis es Zeit zum Abendessen war. Ich habe währenddessen noch versucht die Person zu erreichen die für den Schwimmkurs zuständig ist für den ich K1 anmelden wollte. Ich versuche es seit Mitte Dezember telefonisch (mit Nachricht hinterlassen) und per E-Mail aber es gibt keine Reaktion. Wieder nur Mailbox. Hmm.
Außerdem ahb ich noch schnell eine Maschien Wäsche mit den dreckigen Jacken, Handschuhen etc. angestellt (nach dem Gartenaufenthalt war das nötig) das sie morgen wieder sauber sind.
Zum Abendessen gab es dann Butterbrot für alle.
Danach bin ich mit den Kindern hoch zum umziehen und Zähne putzen während der Mann die Küche aufräumt. Im Anschluss gucken die beiden großen Kinder mit dem Mann Sandmännchen und gehen anschließend ins Bett während ich K3 ins Bett bringe. Gegen viertel vor 8 schläft er endlich. K2 schläft da auch schon, K1 ist noch wach liegt aber ruhig in seinem Zimmer und hört noch CD. Der Mann ist im Keller um das gebrauchte Fahrrad (was meiner Cousine zu klein war) zu putzen was K1 am Donnerstag zum Geburtstag bekommen soll.
Ich trage noch die 3 Kindersitze vom Keller wieder ins Auto (wir brauchten den Platz im Auto letzte Woche) da ich sie morgen früh brauchen werde.
Dann gucke ich noch den Rest von "Wer wird Millionär" (nicht ohne das K3 noch zweimal wach war und ich zu ihm musste) und gehe gleich ins Bett.
Bis nächsten Monat :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen