Mittwoch, 5. Oktober 2016

WMDEDGT? 10/16

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Eine lange Liste mit Teilnehmern gibt es  bei Frau Brüllen.

Total unspektakulär heute.
Um 1 Uhr irgendwas wollte K4 stillen dann wieder gegen 6 irgendwann. Dadurch das heute keine Schule war (Lehrerfortbildung) klingelte der Wecker erst um 7. Bis dahin war K4 wieder eingeschlafen und ich konnte K3 und mich anziehen.
K1 war auch wach und ging mit runter zum frühstücken. K2 wurde dann auch wach brauchte aber noch eine Weile bis er munter genug zum aufstehen und anziehen war.
Gegen halb 9 sind wir los zum Kindergarten (K1 blieb zu Hause) und die eigene Straßen Baustelle begutachten. Nachdem die Kinder abgegeben waren "musste" ich noch kurz mit einer Mutter quatschen.
Zurück zu Hause musste ich unsere Kinderwintersachenkisten durchsuchen, da wir übermorgen in Urlaub fahren und die Wettervorhersage deutlich sagt: KALT.
Ich habe sogar für alle Kinder Jacke, Handschuhe, Schal und Mütze passend gefunden nur Winterschuhe haben wir noch nicht.
Danach noch 3 Maschinen Wäsche falten, eine 4. kam später dazu. Eine ist derzeit noch im Trockner eine muss noch gewaschen werden dann bin ich durch bis nach dem Urlaub ;)
Symbolbild für heute
K1 habe noch parallel instruiert was er in seinen Koffer packen soll.
Um kurz nach 12 musste ich wieder los K2&3 abholen.
Danach eine nicht ordentlich sortierte Abfolge Mittagessen, Spülmaschine aus- und wieder einräumen, noch mehr Wäsche falten und waschen, Koffer von K1 kontrollieren und von K2 packen, Einkaufsliste für morgen schreiben und Reklamation für dm vorbereiten die ich morgen mit abgeben will, mehrere Windeln wechseln, mehrmals stillen, mit meiner Mutter telefonieren, 30 Millionen Streits und Zankereien schlichten zwischen diversen Brüdern Konstellationen und wegen dem kleinsten Pups und Malsachen für K3 rausholen.
Als der Mann kurz nach halb 5 nach Hause kommt packt er schon mal Bettwäsche, Regen- und Wintersachen ordentlich zusammen und ins Auto. K1 packt seine Schwimmsachen zusammen. Ich koche essen (K2 buchstabiert es Schbagäti).
K1 wird von der Fahrgemeinschaft zum schwimmen abgeholt.
Wir essen, danach geht der Mann hoch Kinder wickeln, umziehen und Zähen putzen während ich den Tisch abräume und wische. und die Spülmaschine wieder anstelle. Die Kinder dürfen dann auf Kika Feuerwehrmann Sam, Löwenzähnchen und Sandmann gucken. K4 schläft dabei ein.
Der Mann bringt K3 ins Bett während ich noch mit K2 lese (er liest mir vor). Dann darf er noch so ein bisschen in seinem Zimmer spielen, lesen was auch immer solange er ruhig ist.
Der Mann darf heute mal zum Elternabend (Kindergarten) gehen gerade als K1 nach Hause kommt. Also von vorne: essen, Schlafanzug, Zähne putzen und er darf logo mit mir gucken, Danach geht bei K1 &2 auch das licht aus. Ich mache noch die Wäsche fertig, schreibe diesen Blogpost und werde evtl. nachher noch im Schlafzimmer anfangen meine oder K4s Sachen zu packen je nachdem wie sie schläft.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen