Freitag, 5. August 2016

WMDEDGT? 8/16

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Eine lange Liste mit Teilnehmern gibt es  bei Frau Brüllen.

Unser erster WMDEDGT als 6-köpfige Familie, also theoretisch weil K1&2 seit gestern bei Oma und Opa für1 Woche Urlaub sind :)

Der Tag startete gegen kurz nach 3 als K3 wach wurde und nach mir rief und dringend zu uns ins Bett wollte. Schade eigentlich (also das er so früh dran war) weil K4 nämlich noch schlief und das seit gegen 23 Uhr, was mehr als sagenhafte 4 Stunden zu dem Zeitpunkt waren. Sie war dann gegen halb 4 wach und dann wieder um halb 6 und 7 Uhr. Um 7 sind dann der Mann und K3 aufgestanden (nachdem er K4 gewickelt hat). Ich habe sie nochmal gestillt wo sie wieder einschlief und ich bin duschen gegangen da gegen halb 9 die Hebamme kommen wollte. Danach gab es für mich noch frühstück und nochmal etwas stillen bevor die Hebamme fürs erste Baden kam.
Ein Foto gibt es nicht (weil ich sie ja gebadet habe und sonst keiner eins gemacht hat) aber sie war eh nicht wirklich glücklich im Wasser erst wieder als sie angezogen in meinem Arm lag. Gewichtszunahme in den letzten 3 Tagen waren 50g.
Danach sind der Mann und K3 zum einkaufen gefahren (Essen und Holz, für Sandkasten und Überdachung für Kaminholz bauen).
In der Zwischenzeit beziehe ich unsere Gästebetten ich wieder neu und räume die Spülmaschine aus (unterbrochen von stillen und Windel wechseln), mache einen Termin beim Frauenarzt zur Nachsorge und telefoniere mit meiner Mutter.
Außerdem kommt per Post noch eine Gratulationskarte zum Baby mit der ich gar nicht gerechnet habe.
Als die beiden Männer zurück sind gehen sie in den Garten zum schrauben und basteln.
Zum Mittag gibt es Brot und als Nachtisch Himbeer-Cupcakes mit (zumindest für die Deko) Himbeeren aus dem eigenen Garten, die der Mann am Mittwoch gebacken hat als Beuch kam und von denen noch reichlich übrig sind.
Ich telefoniere noch mit einer Frau wegen der Anmeldung von K2 für einen Schwimmkurs nach den Sommerferien, evtl. auch erst ab Januar und schreibe einer anderen die für das Taekwon-Do Training im Nachbardorf zuständig ist. K1 hat nämlich diese Woche ein einmaliges Schnuppertraining (im Rahmen des Ferienspasses) mitgemacht und ist ganz begeistert. Jetzt kann er nach den Ferien 4 mal hingehen und entscheiden ob er dabei bleiben möchte.
Der Mann und K3 sind währenddessen nochmal los gefahren Kaminholz kaufen (ja ich weiß es ist Sommer) das der Mann günstig über eBay Kleinanzeigen oder so gefunden hat.
Ich bereite für das Abendessen Frikadellen (oder Buletten wie der Norddeutsche Teil der Familie sagen würde) vor.
Außerdem muss  ich Kartoffeln schälen (bei den Schwiegereltern aus dem Garten) von denen ich gehofft hatte, schrubben reicht. So wird es etwas zur Sisyphusarbeit ob der Größe und Menge der Kartoffeln.
es waren noch mehr
Gegen halb 6 kommen mein Bruder mit Frau und Kind (1,5 Jahre) aus Köln zu Besuch zum Baby gucken. Sie bringen auch noch zu klein gewordene Anziehsachen mit. Die beiden Kinder schaukeln und spielen noch eine Runde im Garten und dann essen wir zusammen. Dann dürfen sie noch Sandmännchen (Mediathek weil wir später dran sind) gucken, bevor K3 ins Bett geht. Da die Cousine im Auto geschlafen hat ist sie noch nicht so müde und geht erst gegen 8-halb 9 ins Bett.
Wir Erwachsenen quatschen noch. BevorK4 und ich gegen 10 auch ins Bett verschwinden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen