Sonntag, 5. März 2017

WMDEDGT? 03/17

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Eine lange Liste mit Teilnehmern gibt es  bei Frau Brüllen.

Aufgewacht bin ich gegen 7/halb 8 als K4 wach wurde. Damit waren wir die letzten die aufgestanden sind. Trotz Schlafzeit* von mehr als 8 Stunden war ich trotzdem noch ziemlich müde und hatte Kopfschmerzen.
Während K1&2 einfach spielen wenn sie morgens wach werden ist K3 dazu übergegangen Quatsch zu machen wenn man ihn nicht sieht und/oder hört. So auch heute morgen als er von uns unbemerkt aufgewacht und runter gegangen ist. Ergebnis waren ein mit Stoffmarkierstift angemaltes Gesicht ein halb gegessener Joghurt in dessen anderer Hälfte Wasser beigemischt war den er essen wollte dann war der Mann auch wach und hat ihn gefunden.
Als K4 und ich dann unten waren haben wir alle zusammen gefrühstückt. Nach Tisch abräumen, staubsaugen (was quasi nach jeder Mahlzeit nötig ist), Spülmaschine ein- und ausräumen ist der Mann mit K3 raus gegangen eine Runde Fahrradfahren üben. K2 hat seine Tabletzeit** für heute gespielt während K1 und ich auf seinen Wunsch nach dem neuen Kochbuch für Kinder*** Knuspermüsli gemacht haben.
Im Anschluss haben wir nachdem K4 eingeschlafen war angefangen die Einladungen für K1 Kindergeburtstag zu basteln. Der war zwar schon im Januar aber auf Grund von diversen Umständen haben wir ihn noch nicht gefeiert das ändert sich bald.
K1 hat dann auch noch angefangen Tablet zu spielen bevor wir dann alle die Sendung mit der Maus geschaut haben. Nach dem Mittagessen (Brot) hat K1 weitergespielt während der Mann mit K3&4 spazieren gegangen ist. Ich habe noch etwas aufgeräumt und mit meiner Mutter telefoniert und darüber gesprochen wie mein Besuch gestern bei meiner Oma in der Reha war.
Als der Mann zurück war machte er Poffertjes für uns alle (mit Backmischung und spezieller Poffertjespfanne aus Holland importiert beim letzten Urlaub dort).
Dann haben wir noch diverse Spiele gespielt.
"Wir spielen Baustelle" mit K3

Der Mann ist mit K1&2 noch mal raus in den Garten gegangen Holz machen und Fußball spielen. Ich räume derweil die zweite Ladung Spülmaschine heute aus.

Zum Abendessen gab es selbst gemachte Spätzle mit Geschnetzeltem. Auch K4 haben die Spätzle geschmeckt

Statt Sandmännchen haben die Kinder eine Folge "Es war einmal das Leben" geguckt (bei A*mazon P*rime in der Mediathek). Jetzt schlafen sie hoffentlich alle (wenn ist nur K1 und oder 2 noch wach aber im Bett CD hörend) und wir gucken Kitchen Impossible.

* unterbrochen von 2-3 Stillpausen
** ja dürfen die Kinder jeden Tag aber nur eine bestimmte Zeit jeder.
*** kein affiliate-link (nutze ich nämlich gar nicht) nur der Blog wo ich immer ganz viele tolle Buchempfehlungen finde unter anderem die Empfehlung zum Kochbuch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen